Freizeitliga

Trainingszeit:

Montags ab 18:30 Uhr bis Open End


Freizeitliga - Was heißt das?

Hier finden sich alle ein, die abseits des regulären Liga-Spielbetriebs, gemeinsam Spaß am Volleyball haben. Es werden keine Spielerpässe für die Freizeitliga-Spiele gegen andere Mannschaften aus dem Rottal benötigt. 

Mitspielen darf jeder jeden Alters und Geschlechts. Die Mannschaft besteht aus mindestens 2 Damen und 4 Herren. Um dem Freizeit-Charakter gerecht zu werden dürfen Herren in keiner Verbandsliga spielen. Bei den Damen darf maximal eine in der Bezirksklasse, jedoch nicht höher spielen.

 

Auch Lust bekommen? Dann schau einfach vorbei oder melde dich bei Sepp Zellhuber unter 0151/58859889!

Hinten von links:

Sepp Zellhuber, Roland Fisch, Roman Bösenecker, Thomas Essbaumer, Martin Moser, Matthias Hartl, Sylvia Kohlpaintner

  

Vorne von links:

Daniel Reich, Isabella Moser, Günther Sendlinger, Stefanie Kolbeck, Chiara Weindl, Stefan Wagner, Sergej Martin, Christian Zellhuber